2-tägiges Schneeschuhtrekking |
351170
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-351170,wp-custom-logo,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
 

2-tägiges Schneeschuhtrekking

through Pallas-Ylläs National Park
SCHNEESCHUHTREKKING IM PALLAS-YLLÄS NATIONALPARK
AUF ANFRAGE, JEDE WOCHE ZWISCHEN JANUAR BIS MÄRZ 2022
Min. 2 Personen
Preis: € 450 alles inklusive

Fernab von Loipen und der Zivilisation von Hütte zu Hütte wandern, mit den besten Voraussetzungen, um Nordlichter zu beobachten: das ist die perfekte Tour für outdoorfreudige, winterbegeisterte Naturliebhaber!

Jetzt buchenJetzt buchen

Der Pallas-Ylläs Nationalpark liegt im finnischen Westlappland, in einem Wald- und Fjellgebiet zwischen Kolari, Kittilä, Muonio und Enontekiö. Das Gebiet ist 1020 km2 gross und liegt rund 220 km nördlich des Polarkreises.

Tag 1
Nach dem Frühstück Autotransfer zum Ausgangspunkt in Ketomella (ca. 1,5 Stunden). Unsere erste Strecke durch den Wald bringt uns näher zum Fjell und unserem Aufstieg. Nach einigen Kilometern erreichen wir das grösste Fjellgebiet Finnlands und bestaunen die endlose Weite und die Hügellandschaft des Pallas-Nationalparks. Mittagessen unterwegs in freier Natur. Übernachtung in der Wildnisblockhütte „Hannukuru“ mit Holzheizung. Am Abend Entspannung in der Wildnissauna. Leckeres typisch finnisches Abendessen. (Distanz ca. 10 km / Dauer ca. 7 Stunden)

Tag 2
Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet uns ein neuer Tag mit viel unberührtem Schnee und wunderschöner Natur. Durch tief verschneite Wälder wandern wir zurück zum Ausgangspunkt. Der Guide erzählt unterwegs Wissenswertes über die Tierspuren, die Natur und die Geschichten Lapplands. Picknick-Mittagessen im Freien. (Distanz ca. 10 km / Dauer ca. 7 Stunden) Autotransfer nach Äkäslompolo / Ylläs, Fahrzeit ca. 1,5 Stunden.

Preis
Pro Person EUR 450
Alles Inklusive
min. 2, max. 10 Teilnehmende

Inklusive
– Transport
– 1 Übernachtung im Massenlager in der Wildnishütte
– Wildnissauna
– Schneeschuhe und Stöcke
– Rucksack und Schlafsack
– Führung durch englischsprechenden ortskundigen Guide (je nach Gruppengrösse 1-2 Guides)

Muss mitgebracht werden
– Gute Kondition
– Warme und hohe Winterschuhe (oder Gamaschen)
– Warme und vor Wind schützende Winterkleidung
– Thermo Unterwäsche (Unsere Empfehlung: Merinowolle)
– Leichtere Hose/Jacke für den Aufenthalt im Haus
– Sonnencreme, Sonnenbrille (und/oder) Skibrille (Goggles)

Gut zu wissen
Das Wetter und die Temperaturen können in einer Woche zwischen +10 und -40 Grad Celsius variieren. Auf den Fjellen muss mit starkem Wind gerechnet werden. Windundurchlässige Kleidung und ein Gesichtsschutz sind zu empfehlen. Die Trekking Geschwindigkeit beträgt durchschnittlich 2 km pro Stunde.

Previous
Next